Schön zu sehen, dass Deutschland immer noch langweilig und prüde ist. Solange Tattoos immer noch ein Thema sind, über das man im Feuilleton schreiben kann, ist die Deutsche Seele noch intakt.

RT @zeitonline@twitter.com

Freund: Keine Ahnung. Weil alle ein haben... Ich: Ich nicht. zeit.de/2017/17/tattoos-ibupro

🐦🔗: twitter.com/zeitonline/status/

Follow

Erst wenn man mal in nem Land gelebt hat, in dem es ungewöhnlich ist, wenn Leute über 40 *kein* Tattoo haben, weiß man, wie deutsch Deutschland ist.

Sign in to participate in the conversation
The Federation

Per procrastinatum ad astra